BORKOWSKI-ARCHITEKTEN

BÜRO

LEISTUNGEN

PROJEKTE

ENERGIE

AKTUELL

STARTSEITE KONTAKT IMPRESSUM

Das Wohn- und Geschäftshaus - ein wichtiger Baustein in der Ortsmitte von Reichenbach - liegt in der Hauptstrasse, am Knotenpunkt zwischen Fussgängerzone un dem Bahnhof. Alle notwendigen Einkäufe und sämtliche Ämtergänge können zu Fuss erledigt werden.

Das barrierefreie Gebäude ist mit einem Aufzug ausgestattet. Im Erdgeschoss gibt es 2 Gewerbeeinheiten, in den oberen Geschossen befinden sich 8 Wohnungen - 2 davon als Maisonette-Wohnungen.
Die Parkierung erfolgt in Garagen. Zusätzlich sind für die Läden noch oberirdische Parkplätze erstellt worden.

Grosszügige Glasflächen machen Gewerbe und Wohnungen attraktiv. Die Balkone der Wohnungen sind als Loggien ausgebildet und können bei Bedarf vollständig verglast werden. Die beiden Maisonette-Wohnungen haben grosszügige Dachterrassen mit Weitblick.
Über dem dunkelgrauen Sockel erhebt sich das weiss verputzte Gebäude, die Erker sind in klaren Farbtönen abgesetzt - die Farbgestaltung bezieht sich auf die Umgebungsbebauung. Im Inneren wurden hochwertige Materialien eingebaut.

Das Dach ist mit eine hinterlüfteten Vollsparrendämmung versehen. Die Fassaden und die unterste Geschossdecke erhielten ein Vollwärmeverbundsystem, die Fenster sind 3-fach verglast.
Die notwendige Energie für die bivalente Niedertemperaturheizung wird je nach Witterung mit Solar und Gas oder mit einer Wärmepumpe erzeugt. Ergänzend wurde eine zentrale Abluft- / Zuluft-Lüftungsanlage eingebaut.

Durch all diese Massnahmen wird der Standard KfW-Effizienzhaus 70 (EnEV 2009) erreicht.